Umstandshalber angesagt: MfSBZ morgen (28.04.) im Werk 3

Lie­be Bür­ge­rin­nen und Bür­ger,
unter ande­ren Umstän­den hät­ten Sie heu­te kei­nen Post von uns. Aber so? Was bleibt uns denn übrig? Sagen Sie selbst!Einfache Wahr­hei­ten, umständ­lich ver­kom­pli­ziert oder Lese­büh­ne in Umstän­den. Wie­so? Ja, da müs­sen wir jetzt ein biss­chen aus­ho­len. Das lässt sich eigent­lich nur umständ­lich erklä­ren. Das geht nicht so mal eben husch-husch. Das muss lang und breit sein und mehr­deu­tig. Es war ein­mal, an einem lan­gen Win­ter­abend, als das Wün­schen zwar auch nicht mehr gehol­fen hat­te, aber mit etwas Geld noch was zu machen war, eine Idee…
Aber las­sen wir das. Las­sen wir mal die Umstän­de der Ent­ste­hung unse­rer klei­nen, aber fei­nen Lese­büh­ne mit Event-Cha­rak­ter außer Betracht. Kür­zen wir es ab und spa­ren wir Ihnen und Ihren Lesern und Hörern Zeit und stel­len Ihre Geduld nicht auf die Pro­be. Sagen wir ein­fach:
„Umstand“ ist das The­ma des nächs­ten als Bür­ger­be­ra­tung getarn­ten Auf­tritts von Schwe­rins Come­dy-, Imro-, Sing- und Lese­büh­ne mit dem etwas sper­ri­gen Namen „Minis­te­ri­um für Satz, Bau und Zei­chen (MfS­BZ)“ am Don­ners­tag, dem 24. April, um 20:30 Uhr, wie gewohnt im Werk3. Da kom­men wir dann aller­dings direkt auf den Punkt.
Ver­spro­chen. Wenn die Umstän­de es zulas­sen. Und wenn das Publi­kum Platz genom­men hat. Und wenn Wera Dan, Michis Welt, Car­lo Ihde und Ander­sen Storm umständ­lich die nicht vor­han­de­ne Show­trep­pe her­un­ter­ge­tän­zelt sind. Und kei­ner der vier Minis­te­ri­al­ver­damm­ten in ande­ren Umstän­den ist. Und und und…
„Umstand“ - Bür­ger­sprech­stun­de im Minis­te­ri­um für Satz, Bau und Zei­chen
Don­ners­tag, 24. April 2014 - 20.30 Uhr  - werk3 Schwe­rin
Kar­ten an der Thea­ter- oder Abend­kas­se

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unable to load the Are You a Human PlayThru™. Please contact the site owner to report the problem.