Umstandshalber angesagt: MfSBZ morgen (28.04.) im Werk 3

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
unter anderen Umständen hätten Sie heute keinen Post von uns. Aber so? Was bleibt uns denn übrig? Sagen Sie selbst!Einfache Wahrheiten, umständlich verkompliziert oder Lesebühne in Umständen. Wieso? Ja, da müssen wir jetzt ein bisschen ausholen. Das lässt sich eigentlich nur umständlich erklären. Das geht nicht so mal eben husch-husch. Das muss lang und breit sein und mehrdeutig. Es war einmal, an einem langen Winterabend, als das Wünschen zwar auch nicht mehr geholfen hatte, aber mit etwas Geld noch was zu machen war, eine Idee…

Aber lassen wir das. Lassen wir mal die Umstände der Entstehung unserer kleinen, aber feinen Lesebühne mit Event-Charakter außer Betracht. Kürzen wir es ab und sparen wir Ihnen und Ihren Lesern und Hörern Zeit und stellen Ihre Geduld nicht auf die Probe. Sagen wir einfach:
„Umstand“ ist das Thema des nächsten als Bürgerberatung getarnten Auftritts von Schwerins Comedy-, Imro-, Sing- und Lesebühne mit dem etwas sperrigen Namen „Ministerium für Satz, Bau und Zeichen (MfSBZ)“ am Donnerstag, dem 24. April, um 20:30 Uhr, wie gewohnt im Werk3. Da kommen wir dann allerdings direkt auf den Punkt.
Versprochen. Wenn die Umstände es zulassen. Und wenn das Publikum Platz genommen hat. Und wenn Wera Dan, Michis Welt, Carlo Ihde und Andersen Storm umständlich die nicht vorhandene Showtreppe heruntergetänzelt sind. Und keiner der vier Ministerialverdammten in anderen Umständen ist. Und und und…
„Umstand“ – Bürgersprechstunde im Ministerium für Satz, Bau und Zeichen
Donnerstag, 24. April 2014 – 20.30 Uhr  – werk3 Schwerin
Karten an der Theater- oder Abendkasse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unable to load the Are You a Human PlayThru™. Please contact the site owner to report the problem.