Ein Lied aus der Beratung gestern im Werk3 in Schwerin - Ich will dich nun vergessen

Ges­tern (19.09.2013) urauf­ge­führt im Werk 3 in Schwe­rin, heu­te online. unter ande­rem hier: Ich will dich nun ver­ges­sen (Musik/Text/Interpretation: © Ander­sen Storm, 2013)

Bevor ich es ver­ges­se Nr. 67 – Ich wil dich nun ver­ges­sen

Ander­sens Ein­trag in sei­nem Audio­blog „Bevorichesvergesse.de“

So (Demokratie)“ - ein weiteres Andersen-Storm-Lied aus der Beratung am 07. Juni 2013

Hier ein kur­zer Aus­zug aus dem Bera­tungs­pro­to­koll vom 07. Juni 2013 in Wor­te und Musik „geflos­sen“.

Bevor ich es ver­ges­se Nr. 65 – So (Demo­kra­tie)

Abspie­len:

 

Michi und die Filosofen: Mama-Rap

Kun­den der letz­ten Bera­tung vor der Som­mer­pau­se am 19.06. im Werk 3 wer­den sich garan­tiert an die­ses Lied von Michi erin­nern. Ges­tern haben wir es mit der MfS­BZ-Haus­band „Michi und die Filo­s­ofen“ auf­ge­nom­men. Und hier ist er nun, exklu­siv für Sie: der Mama-Rap!

Down­load: Mama-Rap_Michi_und_die_Filosofen.mp3

Abspie­len:

 

Andersen Storms Sommerhit

Für alle Nicht-Bera­tungs­re­sis­ten­ten, die uns 2012/2013 in unse­ren Vor­stel­lun­gen im Werk 3 besuch­ten, na gut, auch für uns wohl­ge­son­ne­ne Noch-nicht-Besu­cher_in­nen, haben wir für die Som­mer­pau­se etwas vor­be­rei­tet: einen eige­nen MfS­BZ-Som­mer­hit!

Abspie­len:

 

Hier direkt zum Anhö­ren oder auch zum Her­un­ter­la­den und Auf-dem-Schul­hof-Ver­tei­len und zum ille­ga­len File­sha­ring

Kom­men sie mög­lichst tro­cken und gut durch den Som­mer! Wir sehen uns im Herbst 2013 in Schwe­rin!

 

Andersen Storm: Auszug aus dem Beratungsprotokoll vom 10. Januar 2013 (Podcast)

Abspie­len:

 

Aus­zug aus dem Bera­tungs­pro­to­koll des Minis­te­ri­ums für Satz, Bau und Zei­chen vom 10. Janu­ar 2013 im Werk 3 in Schwe­rin: „Vor­sät­ze, Umstän­de und Janu­a­re“ von Ander­sen Storm.

 

Audiomitteilung zur Bürger_innen-Sprechzeit am 18.10.2012

Lie­be Bür­ge­rin­nen und Bür­ger,

vie­len Dank dafür, dass Sie unse­re Sprech­zeit am 18. Okto­ber so stark fre­quen­tiert haben. Also, dass Sie da waren, war schon schön. Sind Sie die­se Per­son mit dem lau­ten Organ in der ers­ten Rei­he in die­ser Audio­mit­tei­lung vom 18.10.2012?

Audio­mit­tei­lung Akten­zei­chen mfsbz_20121018_Wera_Dan

Abspie­len:

 

Haben Sie sich wie­der­erkannt? Sind noch Fra­gen offen geblie­ben? Ja, doch?! Na dann…

Sie sind herz­lich ein­ge­la­den, bei der nächs­ten Bür­ge­rin­nen- und Bür­ger­sprech­stun­de des MfS­BZ im Werk 3, am 08. Novem­ber 2012, 20:30 Uhr, dabei zu sein! Sagen Sie es wei­ter! Vie­len Dank!

Hier dreht sich alles nur um Sie, Moment bit­te!

Das Intro: Willkommen im Ministerium für Satz, Bau und Zeichen

Auf ein­fa­chen mehr­fa­chen viel­fa­chen Wunsch unse­rer Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter Bür­ge­rin­nen und Bür­ger, die uns in der Bür­ger- und Bür­ge­rin­nen­sprech­stun­de am 18. Okto­ber im Werk 3 in Schwe­rin kon­tak­tier­ten, ver­öf­fent­li­chen wir im Rah­men der Daten­be­frei­ung hier nun jetzt das Intro der Ver­an­stal­tung zu Ihrer per­sön­li­chen oder öffent­li­chen Ver­fü­gung unter der Crea­ti­ve-Com­mons-Lizenz „Namens­nen­nung - Nicht-kom­mer­zi­ell - Wei­ter­ga­be unter glei­chen Bedin­gun­gen 2.0 Deutsch­land (CC BY-NC-SA 2.0)

Will­kom­men im Minis­te­ri­um für Satz, Bau und Zei­chen (MP3, 2.7 MB)
(Ander­sen Storm 2012)

Abspie­len:

 

Funk­tio­niert auch super als Klin­gel­ton. Viel Spaß damit!